Sur lie – oder sans lie …?

Sehr geehrter Dr. Sommelier, irgendwie weiß ich nie so richtig, was ich von Ihren Tipps halten soll. In Ihrem Foto weisen Sie ja selbst darauf hin, dass im Begriff "Sommelier" das englische Wort "lie" für "Lüge" drinsteckt. Deshalb frage ich mich jedesmal, wenn Sie Menschen einen Rat geben, ob ihre Antwort...

Continue reading →

Erzeuger-Abfüllung: Ist da was dran …?

Lieber Dr. Sommelier! Blöde Frage vielleicht, aber meine Kumpels haben gesagt: Bei der Erzeuger-Abfüllung handelt es sich um besonders gute Flaschen, die man so nennt, weil sie so gut sind, dass sich der Erzeuger regelmäßig selbst damit abfüllt. Stimmt das? Mit freundlichen Grüßen Ralf, Bad Bevensen Lieber Ralf, gut, dass Sie fragen. Ihre Kumpels...

Continue reading →

Wann werden die Trauben gewaschen?

Hallo Dr. Sommelier, jede Hausfrau weiß ja, wie wichtig es ist, Gemüse und Obst vor dem Verzehr zu waschen. Deshalb meine Frage: Wann werden eigentlich die Trauben gewaschen, aus denen Wein gemacht wird? Liebe Grüße Rita P., Bad Oldesloe Liebe Rita P., da sprechen Sie ein äußerst heikles Thema an. Die meisten Weinproduzenten würden...

Continue reading →

Trinkig – oder trink ich nich?

Hallo Dr. Sommelier, ich hab das jetzt schon mehrmals gehört bei Weinshows und Verkostungen. Da probiert jemand einen Wein und sagt dann anerkennend: trink ich. Und zwar selbst dann, wenn er ihn – und das verstehe ich nicht – direkt vorher ausgespuckt hat, also eben gerade nicht trinkt. Ich finde...

Continue reading →

Diskriminierte Erzeugerinnen

hallo dr. sommelier ich bin ja große weinfreundin. aber irgendwie ist das thema wein immer noch männerdomäne wo wir frauen diskriminiert werden. der begriff erzeuger zum beispiel: ich finde den ungeheuer diskriminierend. immerhin gibt es mittlerweile so viele tolle winzerinnen in deutschland, die gute weine machen. warum heisst es dann...

Continue reading →

Wein zum Essen: Nicht mehr so genau …?

Hallo Dr. Sommelier, am Wochenende habe ich Gäste bei mir zum Essen. Einen Freund, der ebenfalls dabei sein wird, habe ich gefragt wegen der Weine zum Menü. Soll ja alles perfekt werden. Er winkte ab und sagte, ich soll mir da keinen Kopf machen. Weiß zum Fisch, Rot zum Fleisch –...

Continue reading →

Glasweise oder schluckweise …?

Lieber Dr. Sommelier! Seit einigen Wochen habe ich einen neuen Freund. Eigentlich ist er auch ganz nett. Aber als ich ihm neulich sagte, dass er jetzt schon das achte Glas Wein intus hat, antwortete er: In seinem jugendlichen Alter (37) sei er noch zu jung um altersweise zu sein. Deshalb...

Continue reading →