Chan de Rosas Clásico Albariño 2015

"Der teuerste Wein muss nicht immer der beste sein." Oft bemühter Allgemeinplatz. In seiner Absolutheit so vollkommen richtig, dass man ihn kaum widerlegen kann. Macht nix. Wir haben trotzdem den teuersten bestellt. Den teuersten Weißwein, den wir auf der Karte des "La Trini" fanden – mitten im angesagten Szene-Stadtteil Gràcia...

Continue reading →

Kühn Hallgarten Hendelberg 2011

Was gab’s ins Glas? Peter Jakob Kühn Hallgarten Hendelberg 2011 Riesling trocken, VDP, Demeter, Bio, 12,0 % vol., A.P.-Nr. 29 248 004 12 Welche Ausstattung hat die Flasche? Schlegelflasche, Schraubverschluss und natürlich das markante, rautenförmige Kühn-Etikett. Wer steckt dahinter? Weingut Peter Jakob Kühn, Mühlstraße 70, 65375 Oestrich-Winkel, Rheingau, Deutschland, www.weingutpjkuehn.de Wo hat er abgeräumt? Gault Millau:...

Continue reading →

Le Trouble Fait 2015

Wie wär's mit  einer Vorbemerkung? Jawoll. Und zwar diese hier: Nein, beim Foto da oben handelt es sich nicht um eine verwackelte Aufnahme eines tattrigen Fotografen. Das Etikett sieht tatsächlich so aus. Die Buchstaben krass versetzt. Jedem Qualitäts-Drucker blutet da das Herz. Sieht nämlich aus wie Druckplatten verhauen, Passermarken verdengelt....

Continue reading →

Badenhorst White Blend 2013

Was gab’s ins Glas? A.A. Badenhorst White Blend 2013, Wine of Origin Swartland, 14,5 % vol. Welche Ausstattung hat die Flasche? Burgunderflasche, Stanniolkapsel, Korken. Wer steckt dahinter? A.A. Badenhorst Family Wines, Kalmoesfontein Farm, Paardeberg, Malmesbury, 7229, Swartland, Südafrika, www.aabadenhorst.com Was ist interessant zu wissen? Bunte Mischung aus zehn verschiedenen Rebsorten: 35 % Chenin Blanc, 10 %...

Continue reading →

Künstler Kostheim Weiß Erd 2009

Was ist die Vorgeschichte? Immer, wenn Geheimagent Null-Null-Neun auf dem Etikett erscheint, wird der Autor dieser Zeilen misstrauisch. Der Jahrgang 2009, von der Weinbranche und Presse hochgejubelt zum Jahrhundert-Jahrgang, entpuppt sich beim Riesling leider allzuoft als müder Mofa-Müffler. Das ach so gute Weinjahr Doppelnull-Neun – für viele Winzer mochte es sich...

Continue reading →

Weltner Sylvaner Hoheleite 2011

Was gab’s ins Glas? Weltner Sylvaner Rödelseer Küchenmeister GL Hoheleite 2011 VDP Großes Gewächs, trocken, 13,5 % vol. Welche Ausstattung hat die Flasche? Bocksbeutel mit Glas-Silikon-Verschluss. Wer steckt dahinter? Weingut Paul Weltner, Wiesenbronner Str. 17, 97348 Rödelsee, Franken, Deutschland, www.weingut-weltner.de Was sagen andere? "Scheint noch gar nicht auf der Welt zu sein." Quelle: falstaff.de, Verkostungsnotiz vom...

Continue reading →

Lorenz Tatort Johannisberg Riesling 2014

Was ist die Vorgeschichte? Im August 2015 gab's den Wein schon mal ins Glas: beim Auftritt der Generation Riesling in Hamburg (Bericht hier). Und er hat schon damals richtig Spaß gemacht. "Nahe par excellence" lautete seinerzeit das Fazit – mit einem für einen Wein dieser Preisklasse (um die 12 Euro)...

Continue reading →

Jurtschitsch GrüVe 2015

Was war im Glas? GrüVe 2015, Grüner Veltliner, trocken, 11,5 % vol., Österreichischer Qualitätswein Welche Ausstattung hat der Wein? Bordeauxflasche, Drehverschluss, Künstler-Etikett von Christian Ludwig Attersee Wer steckt dahinter? Weingut Sonnhof Jurtschitsch KG, Rudolfstraße 39, A-3550 Langenlois, Österreich, www.jurtschitsch.com Was ist interessant zu wissen? Winzer Alwin Jurtschitsch, der 2008 das Weingut übernahm, gehört zur neuen Generation...

Continue reading →

Murmure

Was gab’s ins Glas? Champagner "Murmure" Brut Nature Blanc de Blancs Premier Cru, 12 % vol. Welche Ausstattung hat die Flasche? Klassische Champagner-Ausstattung. Wer steckt dahinter? J. L. Vergnon, 1 Grande Rue, F-51190 Le Mesnil-sur-Oger, Champagne, Frankreich, www.champagne-jl-vergnon.com Was sagen andere? "Eine Mischung aus Austernschalen, Kalkstaub und gesalzenem Kochwasser über grüne Birnen gegossen." So die lyrische...

Continue reading →

Las Machuqueras 2014

Was gab’s ins Glas? Viña Bodega Matías i Torres Las Machuqueras, La Palma, Listán Bianco, 13 % Vol. Wer steckt dahinter? Victoria E. Torres Pecis, Bodega Juan Matías torres C/ Ciudad Real, s/n. Los Canarios, 38740 Fuencaliente, La Palma, Islas Canarias, España, www.matiasitorres.com Was ist vorab interessant? Zwei Dinge. Erstens: ziemlich vorbildliches Etikett. Und...

Continue reading →