Wein zum Essen: Nicht mehr so genau …?

Leser fragen – Dr. Sommelier antwortet frank und frei von der Leber weg

Hallo Dr. Sommelier,

am Wochenende habe ich Gäste bei mir zum Essen. Einen Freund, der ebenfalls dabei sein wird, habe ich gefragt wegen der Weine zum Menü. Soll ja alles perfekt werden.

Er winkte ab und sagte, ich soll mir da keinen Kopf machen. Weiß zum Fisch, Rot zum Fleisch – alles von gestern. Das würde man heute nicht mehr so genau nehmen. Heutzutage würde auch Rotwein zum Fisch gehen und Weiß zu Fleisch. Ist das richtig?

MfG
Sören B., Sierksdorf

Leser fragen – Dr. Sommelier antwortet frank und frei von der Leber weg

Lieber Sören,

meine Meinung: Menschen, die es nicht so genau nehmen, sollten selbst nicht so genau genommen werden. Erst recht nicht bei ihrem Wort. Oder sind Sie bei der Auswahl Ihrer Freunde auch eher laissez-faire?

Probieren Sie mal einen kräftigen Côtes de Bourg zu gedünstetem Zander, oder einen frischen neuseeländischen Sauvignon Blanc zum Rehrücken. Dann erleben Sie, was passiert, wenn man Menschen vertraut, die es nicht so genau nehmen. Irgendwann ist alles egal. Am Ende sogar, was Sie zu essen auf den Tisch stellen, oder mit wie viel Liebe es zubereitet wurde.

Mein Rat: Nehmen Sie es sehr genau – und zwar mit genau diesem Freund. Laden Sie einen anderen Gast ein.

Mit den besten Wünschen für Ihr vinologisches Wohlbefinden
Ihr Dr. Sommelier

Dr. Sommelier

Dr. Sommelier

Wein- & Lebensberater bei wineroom.de
Um der Wahrheit Genüge zu tun: Dr. Sommelier ist erstens gar kein Doktor, und zweitens ein Pseudonym, um die wahre Identität seiner Person zu schützen. Das erlaubt ihm, sich all jenen Fragen zu widmen, wo andere den Korken lieber drauf lassen.

Kein Gewölbe ist ihm zu modrig, um alte Leichen aus dem Keller zu holen. Kein Fass zu morsch, um es nicht noch mal aufzumachen. Furchtlos stellt er sich den menschlichen Abgründen des Weingenusses.

Haben auch Sie eine Frage an Dr. Sommelier? Etwas, das Ihnen schon länger auf der Leber liegt? Zu dem Sie eine Experten-Meinung hören möchten? Oder sich niemandem sonst anvertrauen können? Sie erreichen unseren Wein- & Lebensberater per E-Mail an dr.sommelier@wineroom.de. Und versprochen: Er behandelt alle Einsendungen absolut diskret und anonym.
Dr. Sommelier

Letzte Artikel von Dr. Sommelier (Alle anzeigen)

Leser finden diesen Beitrag:

Leave a Reply

You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>